Meinung

Kupfer: Erholungen verkaufen! (Video)

Kupfer ist ein guter Indikator für den Stand der Weltwirtschaft, vor allem aber der Wirtschaft Chinas. Dort sind heute Nacht die Preise für Kupfer wieder um 5% eingebrochen, und die westlichen Aktienmärkte reagieren zunehmend negativ auf die fallenden Kupfer-Preise im Reich der Mitte. Ole Hansen, Head of Commodity Strategy der Saxo Bank, bleibt pessimistisch für die Preisentwicklung und empfiehlt, Erholungen zu verkaufen:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage