Konjunkturdaten

Mal wieder: Deutsche Bank mit schlechtester Prognose

Im Vorfeld von wichtigen Konjunkturdaten, wie heute beim US-Arbeitsmarkt, geben die großen und wichtigen Banken ihre Prognosen ab, wie die Zahlen ausfallen werden. Und wieder einmal ist die Deutsche Bank an letzter Stelle gelandet. Aber die Häme hält sich in Grenzen: man hat sich schlichtweg daran gewöhnt, dass die Deutschbanker am weitesten daneben liegen.

Hier die Prognosen:

  • HSBC 181.000
  • JP Morgan 200.000
  • Goldman Sachs 200.000
  • Barclays 225.000
  • Bank of America 230.000
  • Citigroup 240.000
  • UBS 250.000
  • Deutsche Bank 275.000

Gewinner sind also JP Morgan und Goldman Sachs. Die haben den besten Riecher, offenkundig. Kein Wunder, man kennt sich eben in Finanz-Kreisen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage