Indizes

Wall Street: Starke Verluste – droht der nächste große Kurseinbruch?

Der S&P 500 und der Nasdaq 100 fielen gestern um mehr als 4%. Der deutsche Leitindex schwächelte in der Nähe eines wichtigen Widerstands und zog sich zurück. EURUSD kämpft vor dem EZB-Protokoll um die 1,05er-Marke. Gold tendiert weiterhin seitwärts. Öl korrigiert nach Fehlausbruch am Widerstand bei 115 USD. Bitcoin rutscht unter die Marke von 30.000 USD. Hier die aktuelle Marktlage mit Max Wienke von XTB Deutschland.

Bitte klicken Sie zum Anschauen des Videos auf das Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage