Märkte

Ölpreis: März-Tief unterschritten, Weg Richtung 32 Dollar ist frei

Von Claudio Kummerfeld

Es hat ein paar Tage gedauert, aber gestern wurde das März-Tief im Ölpreis (WTI) von 42 Dollar endgültig unterschritten. Jetzt ist der Weg frei zum Tiefstkurs von 32 Dollar aus dem Lehman-Zeitalter (2008). Charttechnisch braucht im langfristigen Chart auf Zwischenstufen von jetzt unter 42 runter auf die 32 nicht mehr zu achten. Unerstützungslinien aus 2009 in einen Chart einzuziehen, würde da relativ lächerlich wirken.

Jetzt geht’s darum: Ist der Verkaufsdruck noch so stark, den Preis weiter runterrauschen zu lassen? Sind noch genug Hedgefonds da, die immer noch stur Long sind und endlich auch auf die Idee kommen einen Double-Sell zu machen? Die OPEC wird es freuen.

Ölpreis 2008 1



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage