Aktien

Pfizer-Quartalszahlen besser als erwartet – Aussicht deutlich angehoben

Pharma-Labor

Die Pfizer-Quartalszahlen wurden soeben veröffentlicht. Hier die wichtigsten Eckdaten.

Der Umsatz liegt bei 18,98 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 9,87/für heute erwartet 18,45). Der Gewinn liegt bei 1,07 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 0,62/für heute erwartet 0,96).

Man sieht in den Details: Die gigantische Steigerung bei den Umsätzen resultiert aus dem Absatz bei Impfstoffen, was dem mit BioNTech produzierten und verkauften Corona-Impfstoff zu verdanken ist. Alleine die Umsätze der Impfstoffe steigen bei Pfizer im Jahresvergleich von 1,25 auf 9,23 Milliarden Dollar – davon alleine entfielen von April bis Juni 7,8 Milliarden Dollar auf den Corona-Impfstoff! Die Absatzerwartung für diesen Impfstoff erhöht Pfizer für das Gesamtjahr von bislang 26 auf 33,5 Milliarden Dollar.

Die Aktie notiert vorbörslich mit -0,3 Prozent. Sell on good news als erste Reaktion?

Lesen Sie auch

Die Aussicht für das gesamte Geschäftsjahr 2021 hebt Pfizer spürbar an. Der Gesamtumsatz soll bei 78-80 Milliarden Dollar liegen (bisherige Erwartung 70,5-72,5).

Der angepasste Gewinn pro Aktie soll bei 3,95-4,05 Dollar liegen (bisherige Erwartung 3,55-3,65).

Grafik zeigt Details der Pfizer-Quartalszahlen



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage