Aktien

SAP als leuchtender Stern am deutschen Aktienhimmel…

FMW-Redaktion

Deutsche Bank, Volkswagen und und und. Nicht viel Positives zu vermelden dieser Tage von deutschen Konzernen. Heute fungiert SAP mal als leuchtender Stern am deutschen Aktienhimmel (etwas übertrieben formuliert?). Endlich auch mal was durchweg Positives. Die Umsätze laufen, man ist im Markt gut positioniert, und die Aktie läuft auch.

SAP
Die SAP-Aktie seit Anfang 2013.

Die Aktie notiert heute mit +3,50% und steht kurz davor ihr Hoch aus Dezember 2015 bei 75 Euro zu überschreiten. Mit 5,9 Milliarden Gewinn für 2015 landet SAP am oberen Ende der Erwartungen. Der Umsatz insg. steigt um 10% auf 20,8 Milliarden Euro.

SAP profitiert:

– vom schwachen Euro.

– vom starken Wachstum im Cloud-Geschäft, doppelt so hoch wie 2014 (Kunden können online auf Software oder Speicherkapazität zugreifen).

– von den milliardenschweren Zukäufen der letzten Jahre.

Im Vergleich zu den wichtigsten Wettbewerbern konnte SAP Marktanteile hinzugewinnen, und das Cloud-Geschäft soll auch in diesem Jahr weiter kräftig wachsen. SAP ist de facto der einzige europäische Softwareanbieter, der mit einem Firmenwert von jetzt 88 Milliarden Euro in der Liga der weltweit Großen mitspielt – genannt seien da Firmen wie Microsoft und Oracle.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage