Allgemein

Saudi-Arabien: Mehr Einnahmen, mehr Ausgaben, mehr Schulden

Saudi-Arabien hängt völlig vom Ölpreis ab. Der Kronprinz Mohammad bin Salman versucht offensichtlich das Land langfristig unabhängig zu machen vom Öl – aber so etwas könnte Jahrzehnte dauern – wenn es denn überhaupt gelingt. Ob dem Land bis dahin das Geld ausgeht? Das Staatsvermögen (Auslandsvermögen) liegt derzeit bei ca 430 Milliarden Euro (2016 noch über 500 Milliarden Euro). Dieser Berg schmilzt immer weiter, solange der relativ niedrige Ölpreis zu wenig Einnahmen in die Kassen spült um die enormen Staatsausgaben zu decken. Dem gegenüber stehen zu Ende Juni 123 Milliarden Euro Staatsschulden.

Sie sind von Anfang 2018 binnen sechs Monaten um 22 Milliarden Euro gewachsen. In den letzten Monaten sind die Staatseinnahmen für Saudi-Arabien dank deutlich höherer Ölpreise spürbar gestiegen. Zu Ende Juni stiegen die Öl-Einnahmen im Jahresvergleich um 82%, und die gesamten Staatseinnahmen stiegen um 67% auf 64 Milliarden Euro im 2. Quartal. An dem großen Wachstum sieht man, wie abhängig Saudi-Arabien ganz alleine vom Ölpreis am Weltmarkt ist.

Der Krieg im Jemen dürfte für Saudi-Arabien eine teure Angelegenheit sein. Obwohl man für seine Bürger Subventionen kürzt und somit Kosten senkt, sind die gesamten Staatsausgaben im Jahresvergleich um 34% gestiegen. Stark steigende Einnahmen und auch steigende Ausgaben – unterm Strich ist das Staatsdefizit etwas geschrumpft auf 1,7 Milliarden Euro im letzten Quartal, weil die Öl-Einnahmen stärker zunahmen als die Ausgabenseite.

Ist so etwas strukturell gesund? Aber herje, worüber jammern wir? Saudi-Arabien hat unterm Strich immer noch Vermögen statt Schulden – aber das Land ist nur von einem Produkt und von einem Preis am Weltmarkt abhängig – das ist eine gefährliche Abhängigkeit! Sollte der Ölpreis wieder kräftiger fallen, explodiert das Defizit erneut wie vor drei Jahren, und das Abschmelzen des Auslandsvermögens beschleunigt sich. Hinzu kommen wie gesagt teure Ausgaben wie der Jemen-Krieg.

Saudi-Arabien
Saudi-Arabien´s Kronprinz Mohammad bin Salman auf dem Flugzeugträger Theodore Roosevelt im Juli 2015. Er ist die treibende Kraft hinter allem, was derzeit im Land verändert wird.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage