Allgemein

Tesla-Aktie unter Druck - auch Aktien deutscher Autobauer fallen Tesla senkt Preise in den USA: Auto-Preiskrieg voraus?

Auto Preiskrieg? Tesla senkt Preise Aktie unter Druck

Nachdem Tesla die Preise bereits in China gesenkt hat, senkt der E-Autohersteller nun auch die Preise in den USA – Auftakt für einen Preiskrieg im Auto-Sektor? Die Märkte sagen: das sieht ganz so aus! Die Aktie von Tesla verliert vorbörslich -5% – aber auch die deutschen Autobauer BMW, mercedes und Volkswagen fallen deutlich und liegen in der heutigen Dax-Liste ganz hinten!

Tesla senkt Preise – Auto-Aktien fallen, Preiskrieg befürchtet

Wie Bloomberg berichtet, hat Tesla am späten Donnerstag in den USA die Preise für seine Limousine Model 3 und den Geländewagen Model Y drastisch gesenkt. Dadurch können mehr Auto-Modelle in den Genuss einer neuen Steuergutschrift kommen, was die Nachfrage in dem typischerweise schleppenden Winterquartal ankurbelt.

Der Kaufpreis für das Model 3 mit Allradantrieb und zwei Motoren liegt nun bei 53.990 US-Dollar, was einer Senkung um 14% gegenüber dem bisherigen Preis von 62.990 US-Dollar entspricht. Der Kaufpreis für ein Model Y mit großer Reichweite liegt jetzt bei 52.990 Dollar – eine Senkung um 20% gegenüber dem vorherigen Preis von 65.990 $.

Der Inflation Reduction Act der Regierung Biden, der im vergangenen Jahr in Kraft getreten ist, schuf neue Kriterien für Verbraucher, die sich für eine Steuergutschrift von bis zu 7.500 Dollar für neue Elektrofahrzeuge oder Plug-in-Hybride qualifizieren können.

Wenn es sich um einen Van, einen SUV oder einen Pickup handelt, darf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 80.000 US-Dollar nicht überschreiten. Bei anderen Autos, einschließlich Limousinen wie dem Model 3 von Tesla, darf der Verkaufspreis 55.000 Dollar nicht übersteigen. Das Fahrzeug muss in Nordamerika zusammengebaut werden und die Anforderungen an die Batterie und das Gewicht erfüllen. Es gibt auch Einkommensgrenzen für Käufer.

Teslas beliebtes fünfsitziges Model Y ist nicht schwer genug, um von der Regierung als SUV eingestuft zu werden, und mit einem Startpreis von fast 66.000 Dollar kam es nicht für die Steuergutschrift für Fahrzeuge in Frage, die als Limousinen eingestuft werden. Die Preissenkung vom Donnerstag bedeutet, dass der Wagen nun die Voraussetzungen erfüllt.

Lesen Sie auch

Auf der Tesla-Website wird darauf hingewiesen, dass der Betrag der Steuergutschrift „für aktuelle Lieferungen gilt und sich bis März 2023 ändern kann; zu diesem Zeitpunkt kann der Betrag der Steuergutschrift reduziert werden“.

Tesla betonte auch die MSRP-Preisobergrenzen: „Der Fahrzeugpreis zum Zeitpunkt der Auslieferung darf die folgenden Obergrenzen nicht überschreiten. Dieser Preis schließt optionale Ausstattungen ein, die zum Zeitpunkt der Auslieferung physisch am Fahrzeug angebracht sind, und schließt Softwarefunktionen, Zubehör, Steuern und Gebühren aus.“

Modell 3: 55.000 $
Modell Y mit 5 Sitzen: $55,000
Modell Y mit 7 Sitzen: $80,000

Tesla mit Nachfrage-Problemen und Margen-Druck

Toni Sacconaghi, Analyst bei Bernstein, warnte letzte Woche, dass Tesla wahrscheinlich mit Nachfrageschwierigkeiten konfrontiert sein werde, da die meisten Modelle zu teuer gewesen seien.

„Wir glauben, dass Tesla entweder seine Wachstumsziele reduzieren (und seine Fabriken unter der Kapazität laufen lassen) oder die jüngsten Preissenkungen weltweit beibehalten und möglicherweise erhöhen muss, was die Margen unter Druck setzt“, schrieb Sacconaghi in einer Notiz an Kunden vom 2. Januar. „Wir gehen davon aus, dass die Nachfrageprobleme so lange bestehen bleiben, bis Tesla in der Lage ist, ein preisgünstigeres Angebot in großem Umfang einzuführen, was möglicherweise erst 2025 der Fall sein wird.“

FMW/Bloomberg



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Pingback: Meldungen & Nachrichten vom 13.01.2023 | das-bewegt-die-welt.de

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage