Aktien

Ukraine-Waffenstillstand: Gewinner und Verlierer

Die Märkte reagieren euphorisch auf die Nachricht eines (permanenten) Waffenstillstands in der Ukraine. Die Meldung erschien zuerst auf der Webseite des ukrainischen Präsidenten Poroschenko, ist inzwischen aber auch vom Kreml bestätigt. Bleibt eigentlich nur die Frage, wie Putin einem Waffenstillstand zustimmen kann, wenn doch gar keine russischen Truppen in der Ukraine sind?

Wie auch immer: Gewinner der Nachricht sind im Dax Beiersdorf (starkes Russland-Geschäft) und die Lufthansa, die Verlierer sind Gold, Öl und die deutsche 10-jährige Staatsanleihe:

Beiersdorf

Lufthansa

xauusd

brent

Bund-Future



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Pinocchio Poroschenko wieder am Werk? Russland kann gar keine Waffenruhe vereinbaren, weil es implizieren wuerde, dass sie in der Ukraine sind.

  2. Aha
    Russia agreed on peace process, not cease-fire: Kremlin
    Quelle: marketwatch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage