Indizes

US-Märkte: jetzt wird es wichtig!

Achten Sie jetzt auf den S&P500 - hier kann zeitnah eine Entscheidung fallen!

FMW-Redaktion

Die US-Märkte haben bislang mit moderaten Abgaben auf die enttäuschenden US-Einzelhandelsumsätze reagiert. Vor wenigen Minuten dann noch schwächer als erwartete US-Industrieproduktion mit -0,4% (schlechtester Wert seit März, Prognose war -0,2%). Damit ist nebenbei bemerkt die Industrieproduktion der USA im Vergleich zum jeweiligen Vormonat seit 12 Monaten in Folge rückläufig.

In Reaktion auf die schwachen US-Daten preisen die Fed Fud Futures die Wahrscheinlichkeit für eine Zinsanhebung im September nur noch mit 16% ein (vor den heutigen Daten waren es 19%). Für den Dezember liegt die Wahrscheinlichkeit bei 48,4% (von zuvor 49,4%).

Was werden die US-Märkte daraus machen? Entscheidend ist der S&P500, der in der Zone 2115 bis 2120 einen extremn wichtigen Unterstützungsbereich hat. In diesem Bereich lag das Allzeithoch vor dem Brexit, bevor es dann am Tag nach dem Brexit-Votum zu einem herben Abverkauf kam, dann die anschließende Rally, die mit Überwinden des Bereichs 2120 starke Fahrt aufnahm:

us500150916

Solange die Bullen diese Zone verteidigen können, ist alles schick. Bei einem nachhaltigen Bruch ergäbe sich jedoch heftiges Abwärtspotential!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Hallo,
    warum maschiert Gold jetzt so runter? Wegen des Überhanges an Longpositionen?

    1. @Hondo, Aufwärtstrend seit Jahresbeginn gebrochen, das zwingt viele Longs (und davon gib es reichlich viele..) zum Eindecken; dazu steigende Zinsen am langen Ende bei Staatsanleihen..

  2. tja die US Indices steigen selbstverständlich – bad news is good news – und Apple verkauft wieder Iphones – also wieder nach oben. Jetzt NDX über 4776 und der PS500 marschiert auch jetzt bei 2133

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage