Aktien

Videoausblick: Dax erstmals gefährdet

Von Markus Fugmann

Der Dax dürfte heute erstmals ernsthaft gefährdet sein, die Unterstützung bei 11060 Punkten nach unten zu verlassen. Die US-Märkte kamen gestern im späten Handel etwas unter Druck, nachdem nun doch wieder Unsicherheit herrscht wegen der Frage Zinsanhebung im Dezember ja oder nein. Fed-Mitglied Tarullo hält diesen Schritt für zu früh, die Märkte stellen sich nach gestern wieder schwachen Daten die Frage, wie es um die US-Konjunktur wirklich bestellt ist. Ein weiterer Belastungsfaktor für den Dax könnte heute Volkswagen werden, nachdem der Skandal immer weitere Kreise zieht und auf Aldi und Porsche übergreift.
Heute stehen der ifo Index (10.00Uhr), aber vor allem das BIP der USA (14.30Uhr) im Fokus..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage