Devisen

Videoausblick: Ein gewisses Misstrauen

Von Markus Fugmann

Blickt man auf den Chart des Dax, kann einem ein gewisses Mißtrauen überkommen: in der Zone 10640-10670 kommt der Index nicht weiter, jede Rally wird bislang früher oder später wieder abverkauft. Solange der Index also diesen Bereich nicht nachhaltig überwindet, droht ein Rückfall bis zur 10500er-Marke, der zentralen Unterstützung. Und wenn diese bricht, liegt das nächste Ziel schon bei 10360. Ein Belastungsfaktor ist nach wie vor der Ölpreis, der unter das Wochentief gefallen ist. Was hingegen heute Morgen stützt, ist der schwache Yen – aber in China fällt der Yuan weiter, das Verschwinden des „Warren Buffet Chinas“ beunruhigt die Märkte.
Heute endlich wieder relevante Konjunkturdaten, im Fokus stehen die US-Einzelhandelsumsätze.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Hallo Herr Fugmann,
    sehr gerne schaue ich regelmässig Ihre werten Markteinschätzungen und wollte ihnen hiermit nur ein kleines Feedback geben und mich für Ihren unermüdlichen Einsatz bedanken!

    Beste Grüße
    Oktay U.

    1. @Oktay,

      habe Sie ganz herzlichen Dank für Ihre Worte! Das freut mich sehr!

      Viele Grüsse!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage