Aktien

Volkswagen mit drastischem Absatzrückgang, Elektroautos legen zu

Alte Schornsteine am Volkswagen-Werk in Wolfsburg

Volkswagen hat aktuelle Daten zum Autoabsatz gemeldet. Daraus ist ersichtlich, dass der weltweite Autoabsatz des Konzerns im September im Jahresvergleich um 32,9 Prozent auf 626.200 Fahrzeuge gesunken ist. In China geht der Absatz um 41,8 Prozent zurück, in Westeuropa sinkt der Absatz um 32,3 Prozent und in Nordamerika um 11,2 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf waren es bisher aber noch 6,9 Prozent mehr als in den ersten neun Monaten des Vorjahres. Im Vergleich vom 3. Quartal 2021 zum 3. Quartal 2020 waren es aber bereits -24,5 Prozent. Aktuelle Absatzdaten für die ganze EU zeigen ein ähnlich desaströses Bild, das vor allem am Mangel bei Halbleitern liegen soll. Volkswagen betont heute aber auch sein aktuell tolles Wachstum bei Elektroautos. Insgesamt hat der Konzern im 3. Quartal mit 122.100 Einheiten 108,5 Prozent mehr Elektroautos abgesetzt als im 3. Quartal 2020, und in den ersten 9 Monaten 2021 sogar 138,2 Prozent mehr als im Vorjahr.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Moin, moin,

    oh welch Wunder, es werden weniger Fahrzeuge verkauft.

    Wenn man bedenkt, dass ein VW Golf schnell an die 30.000,00 Euro geht, das gilt m.E. auch für die anderen Autohersteller. Die Wagen sind einfach zu teuer. Zu viele Kosten eines Fahrzeuges haben nichts mit dessen Produktion zu tun, zu viele „Vorzimmerdamen“ und Wasserkopfmitarbeiter. Wer soll diese Preise noch bezahlen bzw. wer will das noch bezahlen?

    Fazit: Dann lieber eine ehrliche 2CV oder dergleichen. Hier fährt der Fahrer noch selbst und die Meute der Fahr- und sonstiger Assistenten bleiben aus dem Auto raus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage