Europa

Warum +87 Prozent bei den EU-Autozulassungen im März problemlos möglich war

Riesiger Autoparkplatz

Die Autozulassungen in der EU für den Monat März wurden soeben vom europäischen Automobilverband ACEA veröffentlicht. Demnach liegen die Zulassungen für PkW im März für die gesamte EU im Schnitt um 87,3 Prozent höher als im März 2020. Die Zahl stieg von 567.253 auf 1.062.446. Gerade für den Monat März ist dieser gigantische Anstieg verständlich. Denn der März 2020 war der erste brutale Corona-Monat, mit dem extremen Absturz der wirtschaftlichen Aktivität, mit Lockdowns, und damit sofort einbrechenden Verkäufen. Dass man von diesem extremst niedrigen Bezugspunkt aus ein Jahr später so stark prozentual wachsen kann, ist verständlich.

Alleine in Italien liegt der Jahreszuwachs von März 2020 auf März 2021 bei den Autozulassungen bei 497 Prozent, in Spanien bei 128 Prozent, Frankreich 191 Prozent, und Deutschland „nur“ 35 Prozent. Im ersten Quartal 2021 wuchs die Nachfrage nach Neuwagen in der EU laut ACEA um 3,2 Prozent und erreichte 2,6 Millionen insgesamt zugelassene Einheiten. Trotz starker Rückgänge in den ersten beiden Monaten des Jahres (-24,0 Prozent im Januar und -19,3 Prozent im Februar), konnte der März mit starken Ergebnissen den negativen Trend ausgleichen. Betrachtet man die wichtigsten EU-Märkte, so brachten die Zuwächse des letzten Monats die kumulierte Performance von Italien und Frankreich in den positiven Bereich (plus 28,7 Prozent bzw. 21,1 Prozent). Auf der anderen Seite hatten laut ACEA sowohl Spanien (-14,9 Prozent) und Deutschland (-6,4 Prozent) im Jahr 2021 weiterhin Rückgänge zu verzeichnen, wenn auch deutlich weniger dramatisch als in den Vormonaten.

Autozulassungen der EU für März im Detail



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage