Anleihen

Wird Russland heute „junk“? S&P entscheidet über Rating

Die amerikanische Ratingagentur S&P, der Platzhirsch unter den US-Ratingagenturen, wird am heutigen Freitag eine neue Einschätzung zum Kredit-Rating Russlands geben. Derzeit ratet S&P Russland nur noch eine Stufe über „junk“ (non-investment grade) – der Ausblick ist auf „negativ“. Sollte S&P heute Russland abstufen, wäre das ein schwerer Schlag für das Land: Profinvestoren könnten dann faktische keine russischen Staatsanleihen mehr kaufen. Wahrscheinliche Folge: die Risikoprämien für russische Anleihen würden deutlich steigen, die Aufnahme neuer Schulden wäre für Russland deutlich teurer als zuvor.

Dass die Abstufung auf „junk“ eine durchaus reale Möglichkeit ist, zeigt der Kurs des Rubel, der heute erneut auf ein Allzeittief zum US-Dollar sowie zu einem Euro-Dollar-Währungskorb gefallen ist. Russlands Notenbank hat bisher nur an einem einzigen Tag im Oktober den Rubel nicht stützen müssen – allein in diesem Monat schmolzen daher die Währungsreserven des Landes um mehr als 14 Milliarden US-Dollar. Eine der Hauptursachen für den Rubel-Fall ist der starke Druck auf die Ölpreise, hinzu kommen die Sanktionen des Westens.

Sollte S&P Russland heute auf „junk“ abstufen, müsste die Regierung in Moskau wohl den Rubel erneut grossflächig stützen. In 2014 hat die russische Währung gegenüber dem US-Dollar bereits 21% verloren, wobei der Abverkauf interessanterweise nicht auf dem Höhepunkt der Krim-Krise startete, sondern erst im Juli begann:

usdrub



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Nachdem Georgieboy die Amis mit seinen weltweiten Schiesskriegen beinahe in die Pleite getrieben hat,versucht der smarte Friedensnobelpreisträger(welche Farce)nun die Unterjochung andersdenkender durch Wirtschaftssanktionen.Ob“ Superbarack“ sein, Roter Oktober 2 Game,auf seiner PS4(Presidents Simulation 4)gewinnt,ist für den blauen Planeten schon ein bisschen wichtig.Wenn Wladimir das Zipperlein bekommt ändert sich der Titel des Films schnell in den Oldie(War Games-Thermonukleare Kriegsspiele 1983),natürlich ohne Happy End!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage