Europa

ZEW-Index besser, aber aktuelle Lage bleibt mies

ZEW Index Wirtschaft

Jeden Monat wird der ZEW-Index vom Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung erhoben – der Index gilt als ein wichtiger Frühindikator für die deutsche Wirtschaft.

Die soeben veröffentlichten Daten für Dezember sind wie folgt ausgefallen: Der ZEW Index (Konjunkturerwartungen) ist mit +12,8 Punkten besser ausgefallen als erwartet (Prognose war +8,8 / Vormonat war 9,8).

Die Einschätzung der aktuellen Lage aber fällt mit -77,1 jedoch schwächer aus als erwartet (Prognose war -76,0 / Vormonat war -79,8). Dieser Wert ist damit seit zwei Jahren durchgehend negativ und zeigt keine wirkliche Erholung der Wirtschaft. Damit blebt es bei dem Muster: viel Hoffnung, aber die aktuelle Lage will einfach nicht besser werden..

ZEW aktuelle Lage mies

Grafik: Investing.comm



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert




Meist gelesen 7 Tage