Aktuell: Öl-Lagerbestände mit -0,2 Mio Barrels (jetzt 528,2 Mio)

FMW-Redaktion

Die wöchentlich vermeldeten Öl-Lagerbestände in den USA wurden soeben mit 528,2 Mio Barrels veröffentlicht. Dies ist ein Minus von 0,2 Mio Barrels, wobei die Erwartungen bei +3,5 Mio lagen.

Die Benzinbestände wurden mit 246,3 Mio Barrels gemeldet, was im Vergleich zur Vorwoche ein Minus von 3,1 Mio Barrels darstellt. Erwartet wurde ein Minus von 2 Mio.

Die gestern Abend um 22:35 Uhr veröffentlichten API-Lagerbestände wurden mit -0,53 Mio Barrels gemeldet, wobei +3 Mio erwartet wurden. Die Benzinbestände fielen laut API um 3,88 Mio Barrels, Destillate sanken laut API um 4 Millionen Barrels.

Damit endete der neunwöchige Anstieg bei den Rohöl-Lagerbeständen.

Der Ölpreis (WTI) schwankt in einer ersten Reaktion zwischen 48,86 und 48,40 Dollar, also ohne große Veränderung zum Stand vor 6 Minuten. Das kann sich aber noch dem üblichen Hin und Her der ALGOS (Computerprogramme) ändern.


Die US-Öl-Lagerbestände seit Oktober 2015.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.