Konjunkturdaten

ADP Arbeitsmarktbericht schwächer – Klein-Firmen verlieren 120.000 Stellen!

Nur große Firmen mit deutlichem Stellenzuwachs

Der ADP Arbeitsmarktbericht (April) ist mit 247.000 Stellen schwächer ausgefallen als erwartet (Prognose war +395.000 Stellen; Vormonat war 455.000 Stellen, nun aber auf 479.000 nach oben revidiert).

Kleine Firmen (bis 50 Mitarbeiter) verlieren 120.000 Stellen, mittlgroße Firmen (bis 500 Mitarbeiter) gewinnen 46.000 Stellen, große Firmen (ab 500 Mitarbeiter) gewinnen 321.000 Stellen.

Produzierender Sektor: +46.000 Stellen; Dienstleistung +202.000 Stellen

Mehr zu den Daten finden Sie hier..

Der ADP Arbeitsmarktbericht gilt als Indikation für die „großen“ US-Arbeitsmarktdaten am Freitag..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage