Finanznews

Aktienmärkte: Haben wir „Peak Fed“ gesehen? Marktgeflüster (Video)

Während der gestrigen Pressekonferenz gerieten die Aktienmärkte plötzlich unter Druck – und ein zentraler Grund dafür scheint zu sein, dass die US-Notenbank eine Erhöhung des QE verweigerte und den Ball der US-Politik zuschob. Die Aktienmärkte wiederum hatten den fehlenden Stimulus durch die US-Politik erstaunlich gut verdaut – wohl weil man glaubte, mit der Fed jederzeit noch ein Ass im Ärmel zu haben. Nun formuliert ein US-Analyst: wir haben den Hochpunkt (peak) der Fed-Unterstützung bereits hinter uns. Nach teilweise herben Verlusten an der Wall Street (zwischenzeitlich waren sowohl im Dow Jones als auch im Nasdaq 100 alle Aktien im Minus)haben sich die Indizes wieder erholt, der zwischenzeitlich ebenfalls abgesackte Dax handelt wieder im Bereich der 13.200er-Marke. Der morgige große Verfall könnte für weitere Turbulenzen sorgen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Ich habe schon früher geschrieben,dass strategisch gesehen die US- Börsen entspannt werden müssten um dann kurz vor den Wahlen Gas zu geben. Wenn Powell jetzt den Ballon auf Hochdruck trimmen würde,wäre es für jedwelche Gegner ein Leichtes , den Ballon kurz vor den Wahlen plazen zu lassen.

  2. FED-Peak:-D :-D, Dow nur einmal 5 Prozent im Minus und die FED kauft endlich offiziell Aktien, diese Märkte sind unverwundbar!

  3. DOW über 100 !!!!!! Punkte im Minus. Schreckliche Nachricht! Riesen Story in Amerikas Börsenseiten, dabei muss man doch jetzt ALL IN wenn das Stimuluspaket demnächst kommt.

    – 0,47% Verlust und das an einem Tag!!! Die Fed muss sofort eingreifen!

    +++Mayday, mayday +++

  4. Na was ein Zufall dass der Dow mal wieder sämtliche Verluste zum Börsenschluss in Europa aufgeholt hat…Manipulation at its best

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage