Folgen Sie uns

Finanznews

Aktienmärkte: Start des Crack-up Boom? Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte der USA gestern mit Gewinnen von mehr als 7% – das gab es in der Geschichte bislang 32 Mal, davon lagen 22 dieser Anstiege zwischen 1929 und 1933. Die Hoffnung der Aktienmärkte ist, dass man nun schon das Licht am Ende des Tunnels sehen könne – man weiß, dass in nächster Zeit Horror-Zahlen kommen werden, blickt aber schon in die vermeintlich bessere Zukunft und hofft, dass der Liquidtäts-Tsunami schon alle Wunden heilen wird. In der Realwirtschaft wird das aber nicht der Fall sein – vielmehr können die Notenbanken und Regierungen immer nur die neu auftauchenden Löcher zu stopfen versuchen. Haben wir gestern den Beginn eines Crack-up-Boom gesehen?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

7 Kommentare

7 Comments

  1. Avatar

    joachim

    7. April 2020 09:30 at 09:30

    Crack up Boom…schön wärs.
    Sollte Gold heute fallen, geht’s auch mit den Märkten runter…verrückte Welt!

  2. Avatar

    LEO

    7. April 2020 10:06 at 10:06

    Moin, Joachim.

    Gold fällt, Märkte steigen.. Euphorie!!

    :S

    Durchhalten!

    • Avatar

      leftutti

      7. April 2020 12:15 at 12:15

      Gibt ja auch allen Grund zur Euphorie! Schließlich hat Trump gesagt, er sehe Licht am Ende des Tunnels. Und er macht weiterhin großartige Arbeit.

  3. Avatar

    Hinterfrager

    7. April 2020 12:44 at 12:44

    Und was mag wohl passieren, wenn ein Großteil der Billionengelder weltweit real gar nicht erst abgerufen werden – etwa weil diese Krise für die Gesundheitswesen und Realwirtschaft schneller überwunden sein wird als derzeit erwartet? Unter Beibehaltung diverser “physical distance” – Maßnahmen, versteht sich, als eine der gestiegenen Lernkurven aus der Spanischen Grippe. Alles könnte, zumindest mittel- bis längerfristig, auch ganz anders kommen… nichts ist alternativlos!

  4. Avatar

    Topf-Trader

    7. April 2020 13:28 at 13:28

    Die Entwicklung gefällt mir sehr gut. Den DOW gerade geshortet.

    • Avatar

      Topf-Trader

      7. April 2020 16:52 at 16:52

      …wie geschmiert!

  5. Avatar

    Shorti

    7. April 2020 16:33 at 16:33

    Trump sieht Licht am Ende des Tunnels, KÖNNTE AUCH EIN ENTGEGEENKOMMENDER ZUG SEIN.
    Dass Trump den Tunnelblick hat wissen wir ja !

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Game over für die Rally? Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte in Asien sind unter Druck – und dürften damit auch den Dax schwach starten lassen. Ist jetzt “game over” für die Rally der Aktienmärkte? Risikoaversion hat nun eingesetzt, nachdem auf dem Kongreß der Kommunistischen Partei Chinas der Plan verkündet wurde, Hongkong enger an die Kandarre zu nehmen – der Hang Seng fällt daher deutlich. Damit verschärfen sich dir Spannungen zwischen den USA und China weiter, Hongkong und Taiwan sind gewissermaßen die “Schlachtfelder” im Handelskrieg 2.0. Signalsiert die gestrige Schwäche beim Nasdaq, dass die Party der Aktienmärkte jetzt vorbei ist? Der Optimismus der Investoren jedenfalls ist riesig, die Positionierung vor allem im Optionsmarkt extrem long – eine Bereinigung ist daher wahrscheinlich..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Coronakrise und der Handelskrieg 2.0! Marktgeflüster (Video)

Avatar

Veröffentlicht

am

Die USA und Donald Trump geben China die Schuld an der Coronakrise – und das Reich der Mitte reagiert mit Drohungen auf den Huawei-Bann und das absehbare Ende der Ein-China-Politik der USA in der Taiwan-Frage. Morgen beginnt der Kongress der Kommunistischen Partei in Peking – und die Machthaber im Reich der Mitte drohen, Hongkong noch enger an die Leine zu nehmen. Damit hat die Coronakrise nach einer kurzen Ruhepause den Machtkampf der beiden Supermächte eskaliert, es ist ein Handelskrieg 2.0. Die Wall Street zunächst weiter in Sieger-Laune, dann aber doch beeindruckt von der Verschärfung der Tonlage zwischen den USA und China. Der Dax am heutigen Feiertag eher ruhig unterwegs..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Trumps Attacke auf Xi Jinping! Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte in Asien reagieren mit Abgaben auf die sich verschärfende Tonlage zwischen den USA und China: Trump attackierte nun in einem Tweet Chinas Führung und damit auch Xi Jinping – bislang hatte sich Trump trotz kritischer Aussagen über das Reich der Mitte immer eine Tür für Verhandlungen offen gelassen, indem er seine angebliche “Freundschaft” zu Chinas Machthaber betonte. Dass Trump nun diese Linie verläßt, zeigt, dass der Konflikt nun in ein neues Stadium eingetreten ist. Neues Stadium ist auchein gutes Stichwort für die Aktienmärkte der USA: so ist Amazon nun mehr wert als der gesamte Dax, die Aktien von Facebook, Microsoft, Google, Appe Amazon und Nvidia haben eine Marktkapitalisierung, die dem kombinierten BIP Deutschlands und Italiens entspricht..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage