Märkte

Aktuell: Ölpreis plötzlich mit starkem Anstieg, Trump-Treffen wohl um 21 Uhr

Aktuell steigt der Ölpreis kräftig an. WTI-Öl ist in den letzten 60 Minuten um 2,20 Dollar gestiegen auf aktuell 46,87 Dollar. Wahnsinn, und das nach diesem tagelangen Schlaftabletten-Trading! Zuerst gab es das große Rätselraten, wie dieser plötzliche Schub zustande kommen kann. Jetzt aber mehren sich in den USA aktuell Gerüchte, dass hinter diesem Schub Transaktionen chinesischer Trader stecken könnten.

Angeblich haben sich Trader des größten chinesischen Öl-Importeurs am Terminmarkt verzockt. Und nun könnte es zu Folge-Trades kommen, um offene Positionen zu schließen? Nichts Genaues weiß man nicht. Aber bei einem Ölpreis, der seit Wochen so dramatisch gefallen ist von 77 Dollar auf 44 Dollar, da sind solche schnellen plötzlichen Ausschläge jederzeit möglich! Es bleibt dabei, der Ölmarkt ist unberechenbar! (im Chart sehen Sie den WTI-Ölpreis seit dem 26. Dezember).

Trump

Korrespondenten aus dem Weißen Haus bestätigen, dass das Zweiparteien-Treffen mit Donald Trump in Sachen Government Shutdown und Grenzzaun zu Mexiko wohl erst um 21 Uhr deutscher Zeit stattfinden wird.

WTI-Ölpreis



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage