Konjunkturdaten

Aktuell: Philadelphia Fed Index deutlich besser als erwartet

Der Philadelphia Fed Index (Juli) ist mit +21,8 deutlich stärker ausgefallen als erwartet (Prognose war +5; Vormonat war +0,3). Die Philadelphia Fed berichtet von steigenden Preisen (von 12,90 auf 16,10), die Komponente Beschäftigung steigt von 15,4 auf 30 Indexpunkte, neue Aufträge steigen von 8,3 auf 18,9.

EURUSD fällt in erster Reaktion um 4 Pips.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage