Aktuell: US-Baubeginne brechen ein, beim Philadelphia Fed kollabierende Auftragseingänge!

FMW-Redaktion Die US-Baubeginne sind mit -8,2% auf eine Jahresrate von 1,192 Millionen deutlich schwächer ausgefallen als erwartet (Prognose war eine Jahresrate von 1,275 Millionen; Vormonat war +3,3% auf eine … Weiterlesen

Aktuell: Philly Fed schwächer, Ex- und Importpreise niedriger

FMW-Redaktion Der Philadelphia Fed Index ist mit 22,7 schwächer ausgefallen als erwartet (Prognose war 25,0; Vormonat war 27,9) Die Komponenten: – Beschäftigung 22,6 (Vormonat war 30,6) – Auftragseingänge 21,4 … Weiterlesen

Aktuell: US-Konjunkturdaten gemischt, Import- und Exportpreise rückläufig

FMW-Redaktion Soeben wurde eine ganze Reihen an US-Konjunkturdaten veröffentlicht: – Der New York Empires State Index ist mit 19,8 deutlich besser ausgefallen als erwartet (Prognose war 4,0; Vormonat war … Weiterlesen

Aktuell: Philadelphia Fed Index in der Headline-Zahl superstark, US-Arbeitsmarktdaten historisch!

FMW-Redaktion Die US-Erstanträge liegen bei 232.000 (Prognose war 240.000), die fortgesetzten Anträge auf Arbeitslosenhilfe liegen bei 1,898 Millionen – das ist der geringste Wert seit November 1988! Der 4-Wochen-Durchschnitt … Weiterlesen

Aktuell: US-Erstanträge wie erwartet, Philly Fed schwächer, Preisdruck lässt nach

FMW-Redaktion Die US-Erstanträge sind mit 244.000 ausgefallen wie erwartet (Prognose war 242.000). Die fortgesetzten Anträge (continuing claims) jedoch besser, sie liegen bei 1,979 Millionen (bester Wert seit April 2000! … Weiterlesen

Aktuell: US-Konjunkturdaten überwiegend gut!

FMW-Redaktion Die US-Baubeginne sind mit +3,0% auf eine Jahresrate von 1,288 Millionen besser ausgefallen als erwartet (Prognose war +1,4% auf 1,260 Millionen Jahresrate). Die US-Baugenehmigungen dagegen schwächer – sie … Weiterlesen

Aktuell: US-Verbraucherpreise wie erwartet, Realeinkommen fallen, Philly Fed sehr stark

FMW-Redaktion Die US-Verbraucherpreise sind mit +0,2 %ausgefallen wie erwartet (Prongose war +0,2%). In der Kernrate stiegen die Preise um 0,2% (Prognose war +0,2%), zum Vorjahresmonat um 2,1% (Prognose war … Weiterlesen