Devisen

Aktuell: Türkische Lira mit großer Aufwertung – Zentralbank interveniert

Türkei Flagge

Die Ereignisse überschlagen sind rund um die türkische Lira. Vorhin berichteten wir erst über die heute fortgesetzte dramatische Abwertung der türkischen Währung. Jetzt nun kam die offizielle Mitteilung der Zentralbank aus Ankara. Zitat „Die Zentralbank der Türkischen Republik interveniert direkt auf dem Markt, indem sie aufgrund ungesunder Kursentwicklungen Verkaufstransaktionen durchführt.“ (Fremdwährungen verkaufen und Lira kaufen). Auch meldet die Zentralbank aktuell, dass man aufgrund der „ungesunden Preisentwicklung bei den Wechselkursen begonnen hat Transaktionen am Derivatemarkt der Borsa Istanbul durchzuführen“.

Die türkische Lira reagiert in den letzten Minuten deutlich. Kostete der US-Dollar heute früh noch im Tief noch 13,84 Lira, so wertete die Lira in den letzten Minuten auf bis auf  einen Wechselkurs von 12,39 – aktuell kommt der Wechselkurs schon wieder zurück auf 13,26 Lira pro Dollar. Der Devisenmarkt reagiert deutlich, aber immer noch ist dies ein extrem tiefes Niveau für die Lira im Vergleich der letzten Tage und Monate. Im TradingView Chart sehen wir die Bewegung von US-Dollar vs Türkische Lira seit heute Nacht. Verpufft die Intervention der Zentralbank gerade nach einer kurzen und heftigen Reaktion?

Chart zeigt Verlauf von US-Dollar gegen türkische Lira seit heute Nacht



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage