Konjunkturdaten

Aktuell: US-Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter durchwachsen

Die US-Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter (Mai) sind mit -0,6% weniger schwach ausgefallen als erwartet (Prognose war -0,9%; Vormonat war -1,6%).

In der weniger volatilen und daher mehr beachteten Kernrate jedoch (ohne Transport und Verteidigung) liegen die Aufträge mit -0,3% unter der Erwartung (Prognose war +0,5%; Vormonat war +0,9%, nun jedoch auf +1,9% nach oben revidiert – in der Summe also der schwache Wert vor allem wegen der Anhebung des Werts aus dem April!).

Zu langlebigen Wirtschaftsgütern zählen Erzeugnisse wie Waschmachinen etc., also Gegenstände, die in größeren Intervallen (mindestens drei Jahre) neu angeschafft werden..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage