Allgemein

Aktuell: Wichtige US-China-Restriktionen weniger streng, Dax und Dow springen!

Die USA werden chinesische Investitionen in den USA nicht generell blockieren, wenn der chinesische Anteil an US-Hightech-Firmen über 25% liegt. Das verlautet aktuell aus US-Regierungskreisen. Als Ersatz wird man das eh schon vorhandene „Committee on Foreign Investment in the United States“ nutzen, dass im Einzelfall chinesische Käufe in den USA blockieren kann (wie in der Vergangenheit bereits geschehen).

Das lässt die Börsenwelt seit wenigen Minuten aufatmen. Dax und Dow springen ruckartig nach oben. Der Dow legt vorbörslich in den letzten 16 Minuten um 130 Punkte zu, der Dax steigt um 108 Punkte. Im Chart sieht man Dax und Dow übereinander gelegt seit heute früh. Diese erleichternde Nachricht dürfte vielleicht heute für gute Kurse sorgen. Aber wer weiß – kommen schon morgen die US-Sanktionen gegen europäische Autos?

Dax und Dow



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Die Finanzjunta der USA um Dictator Trump füllt sich die Taschen.
    Up´s and Down´s werden generiert wie es gerade passt!
    Motto: Baue einen Popanz auf (shorties) und relativiere ihn dann (long gehen)!
    Der Irre im Ovalen Büro und sein gieriges Greisengefolge.
    Aber, natürlich, dieJunta will durchregieren und die Zwischenwahlen im November gewinnen.
    Da wird sie einen Teufel tun zu sehr auf Downmove zu setzen.
    Meine Vorfreude ist grenzenlos, denn in 2, 3 Jahren werden die Euphoriker erwachen.
    Die Nacht der Langen Gesichter wird dann ausgerufen!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage