Folgen Sie uns
  • ATFX Marktprognose
  • Börsenseminar
  • marketsx

Bluestar

Bleibt der EURUSD heute in Warteposition?

Veröffentlicht

am

Das Währungspaar EURUSD scheint sich irgenwie nicht entscheiden zu können. Nach dem rasanten Anstieg am Mittwoch geht es für ihn nicht weiter. Die Marke von 1,14 Dollar konnte auch nicht nach oben durchbrochen werden. Hier scheint sich nun eine Range zwischen 1,1350 Dollar und 1,14 Dollar aufzubauen. Die Anleger warten wohl auf die Ergebnisse vom G-20-Gipfel in Buenos Aires – vor allem aber auch in Bezug auf den Handelsstreit zwischen China und den USA. Dürfen wir heute noch einen Angriff auf die 1,14 Dollar-Marke erwarten, oder ist dies die Trendwende?

Jetzt sparen mit FairPrice-Broker, einer der allergünstigsten Broker überhaupt

Handeln Sie mit einem der günstigsten Broker Weltweit. Mit geringsten Spreads wie zum Beispiel den Dax mit nur 0,5 Punkten, oder den EURUSD ab nur 0,1 Pip spread. Haben wir Sie überzeugt? Eröffnen Sie jetzt ein Konto bei Fair Price Boker.

Heutiger Handel beim EURUSD

Wie oben schon geschrieben, konnte der Euro die 1,14 Dollar nach oben nicht überwinden. Im 4 Stunden-Chart sieht man auch recht deutlich, wie die Bullen langsam ihren Positionen aufgegeben haben und die Kerzen immer kleiner wurden. Wenn jetzt keine neuen Impulse kommen, dürfte der Euro wieder die Unterseite in den Fokus setzen. Wir können uns heute zumindest vorstellen, dass er noch die 1,1335 Dollar-Unterstützung testen möchte. Dann wird sich entscheiden wo die Reise hingeht.

EURUSD

Haftungsausschluss

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

Hier klicken und kommentieren

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Bluestar

Bluestar legte gestern ein Pause ein

Veröffentlicht

am

Von

Werbung

Nach den letzten beiden starken Tagen legte Bluestar (hier gratis einsehbar) gestern eine Pause ein. Dies ist sicherlich der größeren Bewegung des Vortages geschuldet. Der Index bewegte sich seitwärts mit leicht steigender Tendenz.

Im Rahmen unserer Roadshow stelle ich Bluestar am 18.10. in Zürich live vor und zeige wie man die Gewinne absichert.

Meldet euch noch heute an!

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte unter Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären. Alternativ können Sie sich auch gerne einmal unser Tutorial zum Thema anschauen.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber von Bluestar.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Bluestar

Bluestar ermöglichte gestern einen Gewinn von 86 Punkten im Dax

Veröffentlicht

am

Von

Werbung

Zum gestrigen Mittwoch ergab sich, wie bereits am Vortag, eine sehr gute Tradingchance. Bluestar (hier gratis einsehbar) identifizierte eine Aufwärtsbewegung – das Ausstiegssignal erfolgte um 15:10 Uhr (13:10 Serverzeit). Dieser Trade konnte mit 86 Punkten Gewinn geschlossen werden.

Im Rahmen unserer Roadshow stelle ich Bluestar am 18.10. in Zürich live vor und zeige wie man die Gewinne absichert.

Meldet euch noch heute an!

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte unter Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären. Alternativ können Sie sich auch gerne einmal unser Tutorial zum Thema anschauen.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber von Bluestar.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Bluestar

Bluestar ermöglichte gestern einen Gewinn von 140 Punkten im Dax

Veröffentlicht

am

Von

Werbung

Nach den kleinen Gewinnen von Montag ergab sich für Bluestar (hier gratis einsehbar) am gestrigen Handelstag wieder viel Potenzial. Gleich zum Morgen 8:55 Uhr (6:55 Serverzeit) identifizierte Bluestar einen Abwärtstrend – nach der Ausnahmeregel II erfolgte der Shorteinstieg. Erst zum Nachmittag 14:40 Uhr (12:40 Serverzeit) erfolgte das Ausstiegssignal. Mit dieser Bewegung konnten 140 Punkte verdient werden.

Im Rahmen unserer Roadshow stelle ich Bluestar am 18.10. in Zürich live vor und zeige wie man die Gewinne absichert.

Meldet euch noch heute an!

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte unter Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären. Alternativ können Sie sich auch gerne einmal unser Tutorial zum Thema anschauen.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber von Bluestar.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen
Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.


Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen