Folgen Sie uns

Bluestar

Bleibt der EURUSD heute in Warteposition?

Avatar

Veröffentlicht

am

Das Währungspaar EURUSD scheint sich irgenwie nicht entscheiden zu können. Nach dem rasanten Anstieg am Mittwoch geht es für ihn nicht weiter. Die Marke von 1,14 Dollar konnte auch nicht nach oben durchbrochen werden. Hier scheint sich nun eine Range zwischen 1,1350 Dollar und 1,14 Dollar aufzubauen. Die Anleger warten wohl auf die Ergebnisse vom G-20-Gipfel in Buenos Aires – vor allem aber auch in Bezug auf den Handelsstreit zwischen China und den USA. Dürfen wir heute noch einen Angriff auf die 1,14 Dollar-Marke erwarten, oder ist dies die Trendwende?

Jetzt sparen mit FairPrice-Broker, einer der allergünstigsten Broker überhaupt

Handeln Sie mit einem der günstigsten Broker Weltweit. Mit geringsten Spreads wie zum Beispiel den Dax mit nur 0,5 Punkten, oder den EURUSD ab nur 0,1 Pip spread. Haben wir Sie überzeugt? Eröffnen Sie jetzt ein Konto bei Fair Price Boker.

Heutiger Handel beim EURUSD

Wie oben schon geschrieben, konnte der Euro die 1,14 Dollar nach oben nicht überwinden. Im 4 Stunden-Chart sieht man auch recht deutlich, wie die Bullen langsam ihren Positionen aufgegeben haben und die Kerzen immer kleiner wurden. Wenn jetzt keine neuen Impulse kommen, dürfte der Euro wieder die Unterseite in den Fokus setzen. Wir können uns heute zumindest vorstellen, dass er noch die 1,1335 Dollar-Unterstützung testen möchte. Dann wird sich entscheiden wo die Reise hingeht.

EURUSD

Haftungsausschluss

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

Hier klicken und kommentieren

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Bluestar

Bluestar ermöglichte am Mittwoch einen Gewinn von 112 Punkten im Dax

Avatar

Veröffentlicht

am

Von

Werbung

Zur Wochenmitte konnte Bluestar (hier gratis einsehbar) erneut kräftig zulegen. Erkannt wurden gleich 2 Trends. Während das Long-Signal um ca. 12:30 Uhr mit 81 Punkten geschlossen werden konnte, führte der anschließende Short-Trade in den frühen Morgenstunden des heutigen Handelstages zu 31 Punkten Gewinn.

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte unter Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären. Alternativ können Sie sich auch gerne einmal unser Tutorial zum Thema anschauen.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber von Bluestar.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Bluestar

Bluestar ermöglichte am Dienstag einen Gewinn von 28 Punkten im Dax

Avatar

Veröffentlicht

am

Von

Werbung

Am Dienstag identifizierte Bluestar (hier gratis einsehbar) den Trendwechsel von short auf long, rechtzeitig. Bereits um 9:25 Uhr (Serverzeit) erfolgte das Long-Signal, welches mit 28 Punkten Gewinn um 12:05 geschlossen werden konnte.

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte unter Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären. Alternativ können Sie sich auch gerne einmal unser Tutorial zum Thema anschauen.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber von Bluestar.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Bluestar

Bluestar ermöglichte am Freitag einen Gewinn von 248 Punkten im Dax

Avatar

Veröffentlicht

am

Von

Werbung

Zu Freitag konnte Bluestar (hier gratis einsehbar) den Verlust des Vortages (-31 Punkte) weit überkompensieren. Gleich 2 größere Trades wurden identifiziert – Beide auf der short Seite. In der Summe konnten die Trades mit 248 Punkten Gewinn geschlossen werden.

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte unter Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären. Alternativ können Sie sich auch gerne einmal unser Tutorial zum Thema anschauen.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber von Bluestar.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Meist gelesen 7 Tage