Aktien

Crash in Griechenland -Risikoprämien explodieren: Rückkehr der Eurokrise?

Es sieht so aus, als sei die Euro-Krise wieder da: der Aktienmarkt in Athen verliert mehr als 9%, die Renditen für griechische Staatsanleihen schießen nach oben. Gleichzeitig fällt die Rendite für die deutsche 10-jährige Staatsanleihe auf ein neues Allzeittief – Flucht in den vermeintlich sicheren Hafen:

Athen Aktienmarkt

Griechenland5-jährige

Aber der Anstieg der Risikoprämien beschränkt sich nicht auf Griechenland: die Renditen der Staatsanleihen der Euro-Peripherie steigen signifikant gegenüber den deutschen Benchmark. Ist das der Beginn vom Ende des Glaubens, dass die Notenbanken die Dinge wirklich im Griff haben?

Spreads



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage