Indizes

Sorgt der Verfallstag für Impulse? Dax: Gefangen in einer Seitwärts-Range – Ausbruch naht

Dax: Gefangen in einer Seitwärts-Range - Ausbruch naht

Dem Dax ist nach der 2.500-Punkte-Rally etwas die Puste ausgegangen. Es geht derzeit nicht wirklich rauf und nicht runter. Kommt es zu frischen Impulsen durch den heutigen Verfallstag? Die Aufwärtsdynamik hat zwar spürbar nachgelassen, aber es gibt auch keinen deutlichen Verkaufsdruck. Kurserholungen und leichte Gewinnmitnahmen wechseln sich derzeit ab, weshalb der Index seit einer Woche auf hohem Niveau in einer Seitwärts-Range gefangen ist.

Nach guten Start gab der Dax im gestrigen Handel die anfänglichen Gewinne wieder ab. Auch überraschend starke Geschäftszahlen und eine Dividendenerhöhung von Siemens konnten den deutschen Leitindex nicht stützen. Von einem Tageshoch bei 14.384 Punkten rutschte der Dax zeitweise in die Verlustzone, beendete den Tag aber letztlich mit einem kleinen Plus von 32 Punkten (0,23%) bei 14.266 Zählern.

Gefangen in einer Seitwärts-Range

Die Konsolidierung nach der fulminanten Kursrally der vergangenen Wochen nimmt allmählich Form an. Der deutsche Leitindex fiel im Tagestief bis auf 14.149 Punkte und hat sich damit der runden 14.000er Marke wieder angenähert. Die Seitwärts-Range zwischen 14.170 und 14.430 hat er jedoch ein weiteres Mal gehalten. Diese muss der Dax verlassen, damit es zu neuen Impulsen kommt. Verlässt er die Range nach unten, ergeben sich zuerst Ziele bis 13.950/930 und später bis 13.600 Punkten. Auf der Oberseite könnte er dagegen die Marken bei 14.600 und 14.700 Punkten anvisieren. Heute ist kleiner Verfallstag, es verfallen Optionen auf Indizes und Aktien am Terminmarkt. Vieles spricht dafür, dass neuer Schwung in den Handel kommt – gelingt der Ausbruch, egal in welche Richtung?

Dax: Wo heute die wichtigen Marken für den Handelstag liegen

Der Dax notiert vorbörslich höher (Gap 14.266), ist aber weiterhin in seiner Seitwärts-Range gefangen. Hält sich der Index über dem Pivot 14.266, der gleichzeitig den gestrigen SK markiert, dann könnte er die Hochs der beiden vergangenen Tage bei 14.382/84 anvisieren. Zuvor müsste er noch das Zwischenhoch bei 14.347 überwinden. Ein Ausbruch über 14.384 bereitet den Weg in Richtung der hartnäckigen Widerstandszone zwischen 14.415 und 14.450. Erst ein Ausbruch über die Oberkante der Range eröffnet zusätzliches Kurspotenzial bis 14.500 und 14.600.

Fällt der Dax hingegen unter den Pivot Punkt (14.266) zurück, könnte er wieder die Unterkante der Range im Bereich von 14.172 und 14.150 testen. Unterhalb von 14.150 rücken die nächsten Konsolidierungsziele bei 14.035 und 13.950/930 in den Fokus.

Dax-Prognose: Ausbruch aus der Seitwärts-Range am Verfallstag

Dax Unterstützungen (US)

14.266 – Pivot Punkt / Schlusskurs 17.11.

14.172 – Tagestief 11.11.

14.149 – Tagestief 17.17. / Pivot S1

14.038/032 – mehrfache US/WS (D1) / Pivot S2

13.947/930 – Verlaufshoch 16. + 17.08.

13.914 – Pivot S3

13.688 – vorher WS

13.599/557 – Tagestief 10.11. / 09.11.

Dax Widerstände (WS):

14.311/321 – Horizontale (D1) / Zwischenhoch

14.382/384 – Tageshoch 16.11. / 17.11.

14.431/440 – Tageshoch 14. + 15.11.

14.446 – Rest-Gap 08.06.

14.453 – 161,8% Ext. (11.809 – 13.445)

14.501 – Pivot R2

14.600 – Horizontale (D1)

14.709 – Verlaufshoch 06.06.

Die hier angewandte fundamentale und technische Analyse stellt keine Anlageberatung dar. Es handelt sich auch nicht um Kauf- oder Verkaufsempfehlungen von Wertpapieren und sonstige Finanzinstrumenten. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage