Indizes

Dax: Shanghai + Riße Gap-Jagd

FMW-Redaktion

Shanghai mit seinem kräftigen Minus kurz vor 9 Uhr heute früh wirkt jetzt langsam im Dax. Nachdem man vorhin nochmal Anlauf nahm und auf 10.970 stieg, sind wir jetzt wieder auf dem Weg zur 10.900. Durch den China-Schock von heute früh kann noch mehr Abwärtsdruck entstehen. Und danach könnte die Riße Gap-Jagd eingeleutet werden – man könnte sich auf dem Weg zu den 10.700er-Niveaus machen, um das dortige Gap zu schließen. Aber natürlich gibt es auf dem Weg bis dorthin in dieser Woche noch andere Faktoren, die stören könnten (!) wie z.B. Konjunkturdaten aus den USA und was Shanghai denn morgen macht.

Dax Gap



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage