Allgemein

Dax: Unterstützung, leichte Stimmungsabkühlung, und optimistischere Amerikaner

FMW-Redaktion

Die Stimmung bei Dax-Investoren bleibt auf sehr hohem Niveau, ist jedoch etwas weniger euphorisch geworden. So sind bei den institutionellen Investoren in Deutschland nun „nur“ noch 61% optimistisch – das ist ein Rückgang um 2%. Ebenfalls um 2% steigt das Bärenlager an auf nun immerhin 24%. Das sind jedoch immer noch sehr hohe Optimismuss-Werte – aber vermutlich haben viel den Anstieg seit der Rede Draghis inzwischen zum Ausstieg genutzt. Und sind daher auch weniger optimistisch.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der Anstieg des Dax überwiegend durch ausländisches Kapital ausgelöst wurde – nachdem die Wahrscheinlichkeit für eine Ausweitung des QE in der Eurozone deutlich zugenommen hat seit der PK Draghis letzten Donnerstag. Und sogar eine weitere Senkung des Einlagezinses wahrscheinlicher wird, da die Renditen für Staatsanleihen der Eurozone immer weiter fallen und die EZB bzw. die Notenbanken der Eurozone immer weniger Staatsanleihen im Rahmen ihres QE kaufen können (erlaubt sind nur Käufe von Anleihe, die besser rentieren als der Einlagezins, der derzeit bei -0,2% steht). All das finden Ausländer „sexy“ – und bevorzugen daher ein Investment in Europa.

Der Dax kommt heute dennoch wieder leicht zurück und handelt an der Unterstüzung im Bereich 10800 Punkte:

Dax291015

Deutlich besser geworden ist hingegen die Stimmung bei den Amerikanern, wie aus dem neuesten AAII Sentiment Survey hervorgeht. Demnach stieg der Anteil der Bullen um 5,6% auf nun 40,4%, ein Plus von 5,6%. Das Bärenlager verzeichnet einen Verlust von 3,4% und fällt auf 20,6%, neutral sind 39%.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage