Allgemein

Den Dax ereilt die Schwerkraft..

FMW-Redaktion

Nach langem Hin und Her siegt beim Dax scheinbar – völlig überraschend – die Südseite. Das ist wie bei Immobilien: da ist bekanntlich die Südseite ja auch sehr gefragt:

dax0902166

Vielleicht liegt es ja an folgenden Headlines des Deutsche Bank-Chefs Cryan (aus einem Brief an die Mitarbeiter der Bank), die eben über die Ticker liefen:

– Cryan: Bank nach Kapitalstärke und Risikoposition „absolut grundsolide“

– Cryan: Teile „keineswegs“ die Sorge, Rechtsrückstellungen könnten nicht ausreichen

– Cryan: Werden Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten 2016 sehr wahrscheinlich aufstocken müssen

– Cryan: Dies ist jedoch bereits in unserem Finanzplan berücksichtigt

Also alles gut. Gott sei Dank..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Danke für diese Meldung. Irritiert bin ich allerdings von der Einschätzung „die Rechtsrückstellungen“ seien ausreichend, der die Vermutung folgt, man werde die Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten 2016 sehr wahrscheinlich aufstocken müssen. Was denn jetzt?
    Aber es beruhigt, dass die Bank nach Kapitalstärke und Risikoposition „absolut grundsolide“ und dass alles im Finanzplan berücksichtigt sei. Dann werden die Aktie und die Anleihen der Deutschen Bank sich sehr schnell wieder erholen – oder zweifelt jemand an den Aussagen des Herrn Cryan?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage