Aktien

Der Rubel rollt..

..und zwar nach oben! Auslöser sind versöhnliche Töne Putins, der seine Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der neuen Regierung in der Ukraine signalisiert hat: er werde „den Willen der ukrainischen Bevölkerung“ respektieren, wer auch immer die Wahlen gewinnen werde. Gleichzeitig jedoch warf er der EU und den USA vor, für das „Chaos“ in der Ukraine verantwortlich zu sein.

Der russische Rubel stieg daraufhin auf ein 4-Monatshoch zum US-Dollar (hier der Chart Dollar-Rubel):

usdrub2305

Das russische Wirtschafsministerium hatte heute Vormittag gemeldet, dass die Kapitalabflüsse aus dem Land deutlich zurück gegangen seien. Das könnte der Beginn einer Rally russischer Aktien sein, deren Bewertung im internationalen Vergleich extrem günstig sind..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage