Aktien

Deutsche Telekom: Gewinn etwas besser, Prognose leicht angehoben

Die Deutsche Telekom hat soeben ihre Quartalszahlen veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 17,9 Milliarden Euro (Vorjahresquartal 18,6). Laut Telekom sei das kein Problem, denn Zitat:
Der Umsatz des Konzerns stieg im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum organisch – also bereinigt um Veränderungen von Wechselkursen und Konsolidierungskreis – um 3,1 Prozent.

Der Gewinn liegt bei 1,19 Milliarden Euro (Vorjahresquartal 939 Millionen). Somit liegt man leicht über den Erwartungen.

Während die Zahl der deutschen Handy-Kunden rückläufig ist (zweite Grafik), legt die Zahl der Breitband-Kunden zu. Wenn es das US-Geschäft nicht gäbe… es legt weiterhin spürbar zu.

Die Aktie notiert vorbörslich mit +1%.

Bei der Prognose ist man leicht optimistisch. Zitat Deutsche Telekom:

„Wir bleiben auch 2018 in der Erfolgsspur“, sagte Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom. „Das in unserer Branche einzigartige Wachstumsprofil ermöglicht es uns, einmal mehr die Prognose anzuheben.“

Getrieben durch die Entwicklung in den USA, wo T-Mobile US die Erwartungen nach einem starken ersten Quartal angehoben hat, erhöht die Deutsche Telekom ihre Prognose für das bereinigte EBITDA im Gesamtjahr 2018 von rund 23,2 auf rund 23,3 Milliarden Euro. Der Free Cashflow soll unverändert bei rund 6,2 Milliarden Euro liegen.

Die in diesem Kapitel getroffenen Aussagen basieren auf der aktuellen Einschätzung unseres Managements. Abweichend von den im zusammengefassten Lagebericht 2017 (Geschäftsbericht 2017, Seite 101 ff.) veröffentlichten Prognosen, gehen wir davon aus, dass das bereinigte EBITDA des Konzerns im Geschäftsjahr 2018 statt bislang rund 23,2 Mrd. € jetzt auf rund 23,3 Mrd. € wachsen wird. Maßgeblich dafür ist die bessere Entwicklung des Geschäfts im operativen Segment USA, für das wir jetzt ein bereinigtes EBITDA von rund 11,4 Mrd. US-$ statt bislang rund 11,3 Mrd. US-$ erwarten. Die übrigen abgegebenen Aussagen behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Deutsche Telekom Quartalszahlen

Deutsche Telekom Logo
Deutsche Telekom-Logo. Foto: Deutsche Telekom AG



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage