Allgemein

Deutschland: Sind wir reich oder arm?

Sind wir nun reich oder arm in Deutschland? Rayk Anders hat die Antwort - und jede Menge Fakten dazu..

FMW-Redaktion

Sind wir nun reich oder arm in Deutschland? Rayk Anders hat die Antwort – und jede Menge Fakten dazu:

geld
Foto: Avarice (2012), by Jesus Solana / Wikipedia (CC BY 2.0)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

4 Kommentare

  1. Traurig aber wahr! Bleibt nur die Frage was zu tun ist. Solche Entwicklungen enden meistens in Unruhen, aber dafür geht es den Armen in diesem Land noch zu gut!

  2. Wen Interessiert, Reich oder Arm, jeder ist (Him Self) ein Ego, es „es“ interessiert keinen Egoisten, wer Reich oder Arm ist. Mein, ist alles was zählt, Egoisten machen keine Kompromisse. Egoismus ist eine Weltweite Krankheit, die nur mit Geld belohnt wird, sonst nichts. Es ist sehr schwer sich von seinem ich „Ego“ zu trennen. Ich, persönlich, habe meinen Egoismus abgelegt, das war nicht einfach, aber doch sehr Erfolgreich. „Love is all you need“ . Das ist sehr kompliziert. Ich selbst bin ein Fische geborener. Das Fische Zeitalter läuft noch bis 2150, wird dann vom Wassermann abgelöst! Der Fisch genießt Immunität für sein ganzes Leben, der Fisch ist unantastbar.
    Alles, was nicht im Fische geboren ist wird selektiert.

  3. Was für ein populistischer Hirnschiss!!! Jeder, der ein Haus in Hamburg, Frankfurt oder München hat, ist praktisch ein Millionär. Sollen jetzt diese Leute ein schlechtes Gewissen haben? Und das Vermögen der Superreichen ist zuletzt aufgrund einer exzessiven und für Deutschland unnötigen Finanzpolitik gewachsen, die langfristig jedem auf die eine oder andere Weise schadet. Also bitte nicht gegen die Nutznießer hetzen, sondern besser direkte Kritik an die Verursacher üben.

    Und wenn es angeblich so viele Arme, Bedrohte oder unfair Behandelte in Deutschland gibt, warum holt man noch mehr Chancenlose ins Land, wo jeder weiß, dass viel zu häufig weder ihre Herkunftsländer so gefährlich sind noch der Arbeitsmarkt denen das geben kann, was die GroK.O. verspricht. DAS füllt das Pulverfaß und wer an die Umverteilung von den Superreichen zu dem Rest glaubt, der wartet nächste Woche auch auf den Weihnachtsmann. Die Mittelschicht wird die sprunghaft steigenden Mehrkosten tragen müssen, was für noch mehr Bedrohte und noch mehr TNT sorgen wird.

    Das ist ein Teufelskreis und wenn man ihn von unten links gegen die Sonne betrachtet, wird man nie seinen Umfang schätzen können.
    Aber was erwartet man von einem Video für gelenkte Meinungsbildung, das von den Öffentlich-rechtlichen (SWR) finanziert wurde?!
    Sollen sie lieber Hr. Fugmann das Budget und das Equipment geben, damit weiß er mehr anzufangen. Obwohl mich sicherlich beide für meinen Kommentar hassen würden. Doch es geht hier nicht um mich.

  4. guter Kommentar petkov ?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage