Aktien

Die große Banken-Rally-Party: ist ja alles so schön günstig hier!

FMW-Redaktion

Ja ist denn heute schon Weihnachten? Oder steigt der Dax, weil die CSU dankenswerterweise ihre Aschermittwoch-Veranstaltungen abgesagt hat wegen dem gestrigen Zugunglück in Bayern? Nein. Es ist die große „Banken sind doch so günstig“-Rally, die die Märkte nach oben treibt. Gestern Abend hatten Insider der „FT“ gesteckt, dass die Deutsche Bank senior-Bonds zurück kaufen wolle. Und das finden alle richtig super, weil die Bank damit zu Kapitalgewinnen kommt, nachdem die Anleihepreise zuvor abgeschmiert waren. Und der Markt sieht darin zusätlzich eine vertrauensbildende Maßnahme..

Die Aktien der Deutschen Bank dadurch mit einem Kursgewinn von zwischenzeitlich mehr als 11%:

deutsche bank 100216

Nach dem Kursmassaker bei Bankenwerten seit Jahresbeginn ist nun also die Zeit reif für eine technische Gegenreaktion der Bank-Aktien. Der europäische Bankensektor mit einem Plus von 3%, und es sind vor allem die zuletzt so arg verprügelten italienischen Bankenwerte wie Unicredit, Intesa Sanpaolo oder Banco Populare die heute nach oben schießen. Hinzu kommen noch Eindeckungen von Leerverkäufen auf Bank-Aktien – und fertig ist die Rally!

Der Dax hievt sich wieder über die 9000er-Marke:

Dax1002162

Aber Vorsicht: jede Euphorie endet irgendwann. Was bleibt, ist dann aschermittwöchliche Ernüchterung nach der verspäteten Karnevals-Party..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage