Indizes

Dow 20.000 – Hurra!

FMW-Redaktion

Hurra, es ist geschafft! Der Dow Jones schafft endlich die 20.000er-Marke – allerdings zu spät für diesen Trader hier:

Lange liefen die US-Indizes wie der Dow Jones und der Dollar-Index parallel – der Reflation-Trade (steigendes Wirtschaftswachstum in USA, höhere Inflation durch Trumps Politik/Protektionismus, daher die Fed mit mehr Zinsanhebungen=starker Dollar) – aber seit Jahresbeginn ist diese Parlelle verschwunden:


(Dow orange, Dollar-Index schwarz)

Und seit Montag wurde diese Differenz größer:


(Dow orange, Dollar-Index schwarz)

Normalerweise fallen die Renditen für die 10-jährige US-Staatsanleihe, wenn der Dollar steigt – der Kurs des Dollar-Index und der 10-jährigen laufen also anti-parallel:


(Dollar-Index schwarz, 10-jährige US-Anleihe rot)

Aber auch hier seit zwei Tagen: sie laufen eher parallel – und das ist ungewöhnlich:

Aber sonst ist natürlich alles prima..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Der Dow feiert Trump und der Dax den neuen Kanzler(!)-Kandidaten der SPD.

  2. Das makabere Bild oben ist gut.
    Das wird doch wohl keiner von FMW sein?!
    Herr Riße jedenfalls ist es nicht.

  3. Herr Trump wird die nach ihm benannte Rallye als Ermunterung für seinen Kurs sehen und weiter hart und schnell agieren. Damit bleibt uns die Spannung erhalten.

  4. Irgendwie geht mir der Name Lehman nicht aus dem Sinn

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage