actior AG

Forex: Wird EURUSD diesmal die 1,1750 Dollar-Marke knacken?

Die Gemeinschaftswährung EURUSD konnte sich nach dem erfolgreichen Test seiner Unterstützung bei 1,1650 Dollar wieder nach oben arbeiten. Damit befindet er sich genau in der vorgegebenen Seitwärtsbewegung. Pünktlich zum Mittag dann der Anschlag auf das obere Level bei 1,1740 Dollar. Hier stellt sich nun die Frage, ob er es diesmal schaffen wird diese Linie nach oben zu durchbrechen. Immerhin schlägt er in diesem Monat schon zum fünften Mal an dieser Marke an. Oder bleibt er in seiner Range zwischen 1,1650 Dollar und 1,1740 Dollar? Im Fokus steht natürlich das heute beginnende zweitägige Notenbanktreffen der Federal Reserve Bank (Fed). Es wird davon ausgegangen, dass es keine Änderung des Leitzinsniveaus gibt.

Wichtige Informationen! Zeitlich limitiertes Angebot – jetzt noch nutzen!


 

Durch die neuen Regulierungen der ESMA dürfen ab dem 01.08. keine Bonifizierungen mehr auf das Tradingkonto an Kunden vergeben werden. Nutzen Sie jetzt noch die Chance und eröffnen ein Konto bis einschließlich 31.07.2018 und sichern Sie sich den Handelsbonus von bis zu 50% auf die Ersteinlage. Klicken Sie dazu auf den obigen Banner.

EURUSD Forex

Heutiger Handel beim EURUSD

Wie oben im Chart zu sehen ist, konnte das Währungspaar EURUSD wieder oben an seiner Unterstützung anschlagen. Doch wird er es diesmal schaffen diese Linie nach oben zu durchbrechen? Es gibt gute Gründe, die dafür sprechen. Zum einen ist der Euro heute recht freundlich gestimmt und wandert seinen Weg geradlienig nach oben. Zudem begünstigt ihn die Aussage von US-Präsident Trump, der keinen starken Dollar gebrauchen kann. Außerdem beginnt heute das zweitägige Notenbanktreffen der Federal Reserve Bank (Fed). Diese Punkte könnten heute für den Euro sprechen und ihn endgültig über die 1,1750 Dollar bringen. Wer sich seit gestern an der Unterstützung schon long positioniert hat, dürfte mittlerweile satt im Gewinn liegen. Beim Durchbruch der oberen Marke könnte dementsprechend noch einmal nachgelegt werden. Schafft er es sich darüber zu etablieren, sollte das nächste Ziel die 1,1800 Dollar werden.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage