Aktien

Halliburton schließt sich der Entlassungswelle an

Von Claudio Kummerfeld

Der Öl-Ausrüster Halliburton wird wie seine Konkurrenten zuvor im Zuge des Ölpreis-Verfalls Mitarbeiter entlassen. Wie das Houston Business Journal berichtet, kündigte Chef Dave Lesar heute an, dass es bis zu 6.500 Mitarbeiter (8% der Belegschaft) betreffen kann. Vor einigen Tagen hatten bereits Konkurrenten wie Schlumberger und Baker Hughes Massenentlassungen in ähnlichen Größenordnungen angekündigt. Die Aktie zeigte sich nach der Bekanntgabe bis Handelsschluss kaum verändert.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage