Devisen

Heute Forex-Termin Nr. 1 BoE 13 Uhr – Zinsanhebung?

Nochmal der Hinweis an alle Forex-Trader, die Währungspaare rund um das britische Pfund handeln, vor allem GBPUSD und EURGBP: Heute um 13 Uhr erhöht die „Bank of England“ (BoE) möglicherweise ihren Leitzins. Daraufhin könnte das Pfund vor allem gegenüber dem Euro aufwerten (EURGBP würde fallen).

Der Markt ist sich unsicher, ob sich bereits bei der heutigen Sitzung eine Mehrheit im Rat der Bank gefunden hat, die die wirtschaftliche Entwicklung in England so rosig sieht, dass man sich genötigt sieht die Zinsen anzuheben. In den USA sieht es da schon anders aus – die Zinsanhebung der US-Fed am 16./17. September ist sehr wahrscheinlich, weßhalb GBPUSD bei einer heutigen Zinsanhebung nicht so stark profitieren dürfte wie das Pfund gegen den Euro.

Obwohl das Pfund immer weniger Bedeutung hat, sollte man sich heute der Zinsentscheidung und deren Auswirkungen auf die Pfund-Paare widmen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. ……ist eher unwahrscheinlich, daß die heute anheben……..dackeln doch eh nur ihren US-Genossen hinterher…..

    VG und danke für den Hinweis

    GN

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage