Aktien- Werbung -

Irre: Ihre Aktie geht nach Zahlen steil und dann auch noch gehebelt

Liebe Börsianerinnen, liebe Börsianer

Sie alle kennen diese Situation. Der Moment der Wahrheit – sprich die Bilanzpressekonferenz – rückt näher. Dann kommt Butter bei die Fische, und Ihr Unternehmen lässt die Hosen herunter. Beispiele: Am 4.Mai meldete der Lithiumförderer Livent Quartalszahlen der Extraklasse. Nachbörslich jagte der Kurs über 20 % in die Höhe. Am vergangenen Freitag öffnete der digitale Konsum- und Absatzfinanzierer Affirm die Bücher für seine Aktionäre. Und sofort ging die Akte steil und machte nachbörslich binnen weniger Minuten rund 34 %.

Jetzt stellen Sie sich vor, Sie hätten die Affirm-Aktie mit einem kleinen Hebel von – sagen wir – drei erworben. Dann hätten Sie innerhalb weniger Minuten einen Buchgewinn von über 102 % erzielt. Am nächsten Tag machen Sie hier natürlich Kasse und holen sich damit binnen von rund 24 Stunden einen lupenreinen Verdoppler ins Depot.

Jetzt denken Sie sehr wahrscheinlich: Herr von Parseval, Ihre Geschichte ist ja nett. Nur, wie sollen wir solche positiven Überraschungen denn prognostizieren? Das ist doch unmöglich, oder?

Das wird sich in den nächsten Quartalen erweisen. Mein US-Kollege Marc Lichtenfeld hat nämlich in den vergangenen Monaten gemeinsam mit seinem Team einen neuartigen Ansatz entwickelt, der stark um die vier quartalsmäßigen Berichtstermine von US-Unternehmen kreist. Völlig logisch, denn an diesen Tagen finden sehr oft spektakuläre Kursausschläge statt.

Was hat Marc konkret gemacht? Er hat Quartalszahlen aus der jüngsten Vergangenheit von 2.800 US-Unternehmen durch seine Software geschickt. Dabei hat er den Filter so eingestellt, dass am Ende nur Unternehmen herauskommen, die die Gewinnerwartungen des Marktes übertroffen haben. Und zwar nicht nur…..

Wollen Sie meine komplette Analyse lesen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage