Aktien

Walmart-Quartalszahlen: Gewinn verfehlt Erwartung – Aktie verliert 6 Prozent

Die Quartalszahlen von Walmart wurden soeben veröffentlicht. Sie haben eine extrem hohe Bedeutung, da die US-Volkswirtschaft hauptsächlich vom Konsum lebt, und nicht von der Produktion. Und Walmart ist der größte Einzelhändler der USA! Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 141,57 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 138,3/für heute erwartet 138,9). Der Gewinn (Non Gaap) liegt bei 1,30 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 1,69/für heute erwartet 1,48). Die Aktie notiert vorbörslich mit -6 Prozent.

Warum der Gewinn geringer ausfällt als erwartet? Laut aktueller Aussage von Walmart spiegeln die Ergebnisse das ungewöhnliche Umfeld wider. Die Inflation in den USA, insbesondere bei Lebensmitteln und Treibstoff, habe mehr Druck auf die Margen und Betriebskosten ausgeübt als erwartet.

Walmart Logo
Foto: MikeMozartJeepersMedia CC BY-SA 3.0



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die Umsatzerwartungen werden mit der steigenden Inflation jetzt vermutlich laufend übertroffen aber da die Margen einbrechen, wirds wohl hier mehrfach Enttäuschungen beim Gewinn geben. Zeigt Walmart ja schon sehr gut an.
    Denke erst am Ende des Inflationszyklus werden diese Aktien erst wieder intetessant. Aber was ich denke is nicht unbedingt richtig;)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage