Aktien

Marktausblick: 80% der US-Aktien liefern über Erwartung, Dax im Plus

80% der US-Unternehmen im S&P 500-Index, die bis jetzt ihre Quartalszahlen veröffentlicht haben, konnten die Erwartungen der Analysten übertreffen. Bleibt es bei dieser Quote, wäre das laut „FactSet“ die beste Quote, die die Firma jemals gemessen hat seit dem Start ihrer Aufzeichnungen vor zehn Jahren. Berkshire Hathaway lieferte am letzten Wochenende gute Zahlen ab.

Dazu kommt noch, dass die Aktie von Facebook gestern mit +4,4% den höchsten Tagesgewinn seit April hingelegt hat. Nachdem die Aktie Ende Juli nach schwachen Quartalszahlen von 217 auf 166 Dollar dramatisch einstürzte, ist sie gestern auf über 185 Dollar gestiegen. Da ist also immer noch einiges aufzuholen. Aber wie auch immer.

Diese aktuelle Nachrichtenlage aus den USA gibt dem Dax heute früh ein klein wenig Auftrieb – unterstützt wird er durch ganz frisch veröffentlichte Konjunkturdaten zum deutschen Außenhandel (dazu gleich mehr in einem Folgeartikel). Die Indikation für den Dax liegt momentan 52 Punkte höher als gestern Abend bei 12.652 Punkten. Gute Zahlen von der Commerzbank unterstützten den Dax derzeit ebenfalls beim Start.

Der Euro zieht heute früh leicht an mit +20 Pips auf 1,1575, und belastet den Dax damit überhaupt nicht. Die türkische Lira stürzte gestern immer weiter ab, und erlebte dann gestern Abend noch einen Flash Crash – den konnte man inzwischen wieder ausbügeln. Aber die Lira bleibt weiter schwach. Snapchat (Snap Inc) meldet heute Abend ab 22 Uhr deutscher Zeit Quartalszahlen – wir berichten dann sofort.

Dax
Der Dax seit Donnerstag.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage