Aktien

Neues Börsenjahr: Es droht ein Fehlstart

Werbung

Lieber Börsianer,

derzeit droht uns ein veritabler Fehlstart ins neue Börsenjahr. Vor allem die typischen Export-Indizes wie der Nikkei oder der DAX geraten heute unter Druck und verlieren fast 2 %. Was sind die Belastungsfaktoren? Am vergangenen Freitag haben die USA mittels eines gezielten Drohnenangriffs den iranischen Top-Militär Qasem Soleimani getötet. Seitdem kochen die Emotionen vor allem in Teheran hoch. Im Iran ist der Mann sehr populär und gilt als eine Art Kriegsheld. Das Mullah-Regime schwört nun Rache. Donald Trump hat genau für diesen Fall weitere militärische Maßnahmen angekündigt und erinnerte dabei an die Geiselnahme des US-Botschaftspersonals in Teheran Ende 1979. An den Börsen befürchten einige Marktteilnehmer nun einen Flächenbrand in der Region zwischen Afghanistan und Mittelmeer. Folglich steigen die Ölnotierungen stramm, und die Krisenwährung Gold…..

Den gesamten Artikel können Sie lesen, wenn Sie sich für den Newsletter „Profit Alarm“ anmelden. Sie erhalten dann täglich per Email eine exklusive Analyse. Der Service ist für Sie völlig kostenfrei!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage