Märkte

Öl (Brent): Noch ist der Aufwärtstrend intakt – aber..

Anstieg des Ölpreises in der finalen Phase..

Meine letzte Analyse für Brent liegt mittlerweile gut acht Wochen zurück. Die zwischenzeitliche Performance läßt dennoch so gut wie keine Wünsche offen. Das langfristige Ziel bei 82.19 $ (0.76 Retracement) konnte das Nordseeöl noch nicht anlaufen. Doch sollte der kleine Rücksetzer der zurückliegenden Tage, nicht überbewertet werden. Nach wie vor halte ich an meinem bisherigen Szenario fest, auch wenn die temporäre Zielmarke (1.62 Retracement; 13. Juli) bereits erreicht wurde, wie das Zeitlineal es aufzeigt. Mein genau ein Jahr altes langfristiges Szenario bleibt unverändert bestehen.

Ausblick:

Brent bildet seit Anfang des vergangenen Jahres Welle (c) der größeren Trianglewelle (D) aus. Die sich zwingend fünfteilig (i-ii-iii-iv-v) ausformende (c) befindet sich in Welle (v) und damit in der abschließenden Phase. Die kleinere Korrektur der zurückliegenden Tage verfügt momentan noch nicht das Potenzial, den Trend nachhaltig beenden zu können. Hierzu müßte sich ein deutlicher Schlußkurs unterhalb der 0.62-Unterstützung bei aktuell 70.64 $ einstellen.

Derzeit sehe ich diese Gefahr noch nicht aufziehen, denn nach wie vor erwarte ich den Anlauf an das langfristige Ziel bei 82.19 $, dem 0.76-Retracement. In aller Regel wird ein in der Hierarchie derart hoch angelegtes Retracement nicht punktgenau erreicht, vielmehr ist hier von einem relativ deutlichen Überschießen auszugehen.

Wie im Chart dargestellt, erwarte ich demzufolge den Anstieg bis zum 1.00-Widerstand bei 89.44 $. Wesentlich höher steigt das schwarze Gold allerdings nicht. Denn wie der Langzeitchart es zeigt, erwarte ich im Anschluß an (D) die Ausbildung der letzten Trianglewelle (E). Größere Gefahren würden sich erst durch einen eventuellen Bruch des 0.62 Retracements (70.64 $) ergeben. Auch dieses Szenario erwarte ich zeitnah noch nicht.

 

(Chart durch anklicken vergrößern)

 

Fazit:

Momentan ist der Aufwärtstrend noch voll intakt. Dennoch rate ich, aufgrund des geringen noch offenen Potenziales von erneuten Engagements in Brent ab. Sichern Sie auf dem 0.62 Retracement (70.64 $) ab.

 

Beispielfoto für Ölquellen. Foto: Arne Hückelheim / Wikipedia (CC BY-SA 3.0) – Ausschnitt aus Originalfoto



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage