Märkte

Was passiert, wenn Russland den Hahn zudreht? (Video)

Europa bezieht ein Drittel seines Gases und Öls aus Russland. 40% davon geht durch ukrainische Pipelines. Was passiert, wenn Russland nicht mehr liefert? Die USA kommen als Ersatz nicht in Frage – dort ist der Export gesetzlich verboten. Ole Hansen, Head of Commodity Strategy der Saxo Bank, über die weiteren Perspektiven:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage