Aktien

Sind US-Aktien günstig?

Na klar, geradezu geschenkt – anderes zu behaupten wäre schlicht Ketzerei. Die USA wachsen im ersten Quartal mit sensationellen +0,1% (ohne die Auswirkungen von Obama Care wären es -1%), und es sind die Privatanleger, die beherzt zugreifen bei den Aktien. Die Profis halten sich da erstaunlicherweise stark zurück, wie folgende Grafiken verdeutlichen:

SmartMoney

(Chart von zerohedge.com)

Ein Blick auf das Verhalten der Kunden der Bank of America bestätigt das Bild:

BankofAmerica



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage