Finanznews

Und jetzt? S&P 500: Punktlandung – Bullen haben ihr Ziel erreicht! Videoausblick

Der Leitindex der Welt, der S&P 500, hat gestern Abend punktgenau seine 200-Tage-Linie (die vor allem in den USA extrem stark beachtet wird) erreicht – und korrigierte dann wieder nach unten. Damit haben die Bullen ihr großes Ziel erreicht. Die Art und Weise der nun anstehenden Korrektur (oder Rally-Pause) des S&P 500 wird uns zeigen, wie es um diese Rally wirklich bestellt ist. In Rekordzeit sind die Märkte nun von einer extrem hawkishen Sicht auf die Fed (Mitte Juni, Tief der Aktienmärkte) zu einer extrem dovishen Sicht umgeschwenkt – beide Sichtweisen sind aber übertrieben. Heute Abend das Fed-Protokoll – je stärker die Anstiege der Aktienmärkte, umso mehr muß die US-Notenbank mit Zinsanhebungen dagegen halten..

Hinweise aus Video:

1. Ist der Bärenmarkt an der Börse vorbei? Experte mit Analyse

2. S&P 500: Die Rally an der Wall Street biegt in die Schlussgerade ein



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage