Aktien

Tech-Crash!

FMW-Redaktion

Vorhin der Nasdaq -4%, extrem hohe Volumina (75% über 20-Tagesdurchschnitt beim Nasdaq)!

– Amazon mit Flash-Crash, verlor in 5 Sekunden 17 Milliarden Dollar an Marktkapitalisierung!

– Apple unter Druck, nach einem Bericht, wonach die Chips des neuen iPhones langsamer seien als bei Android-Geräten, weil sich Apple nicht mehr auf einen einzigen Zulieferer verlassen wolle; das war, neben einer Analyse von Goldman Sachs über die immensen Bewertungen der FANG-Aktien, der Auslöser

– Chip-Aktien abverkauft: z.B. Nvidia zwischenzeitlich -10%, nachdem die Aktie von im Mai 100 Dollar heute im Hoch auf 160 Dollar gestiegen war

– Umschichtungen aus Tech in Finanzwerte


(Nasdaq100)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

9 Kommentare

  1. Um 21:45 am Freitag ein Beitrag über brandaktuelle Finanzmarktentwicklungen mit gut recherchierten Hintergrundinformationen. Ehre, wem Ehre gebührt, @FMW.

    Danke und schönes Wochenende

  2. Avatar

    Da gebe ich meinem Vorredner recht, während alle anderen Häuser schlafen und sich einen Dreck um die Anleger kümmern ist unser Herr Fugmann mit seinem Team hier unterwegs und informiert sequentiell sehr zeitnah. Vielen Dank dafuer und weiter so!

  3. Fugissimo, FMW war für mich die einzige Informationsquelle ,die schon am Freitag berichtete was los ist, meine üblichen Zeitungen berichteten nicht einmal am Samstag was los war,übrigens für alle Marc Faber Kritiker,sagte er doch letzte Woche ,ES KANN SCHNELL GEHEN U.EINZELNE AKTIEN KÖNNTEN TAGESVERLUSTE VON 10% MACHEN ,einer meinte noch vor wenigen Tagen es gebe für ihn keine Gründe um vorsichtig zu sein.

  4. Jepp! Ganz großes Kino!!! Und ohne Markus und Co. geht gar nichts!!!

  5. Es gibt ein Gerücht, H.Fugmann habe mit einem falschen Trade die Korrektur selber ausgelöst, um nachher als erster zu berichten. (Ist ein Witz)

    1. Dafür kommen sie in die Hölle

  6. fmw ist aller erste sahne. hut ab
    was passiert am montag was meint ihr oder besser gesagt die ganze woche. die börsen sollten nun endlich mal ne korrektur einleiten oder war die paar stunden am freitag abend die korrektur und wird wieder steigen.
    ich weiß keine leichte frage aber würde doch gerne viele meinungen lesen bevor am montag morgen unser oberguru der hr. fugmann seine markteinschätzung abgibt.
    mfg

  7. Noch ein Beweis wie verzerrt u. vermanipuliert die Märkte sind.CRASH beim NASDAQ , DJ .U. RUSSEL sogar im Plus, HAT ES DAS SCHON EINMAL GEGEBEN?

  8. Einfach mal aus dem 1min Chart rauszoomen, oder am besten auf Monatscharts umschalten. Solange sich das monitäre Umfeld nicht deutlich ändert(deutlich steigende Zinsen), ist jeder 10-15% Dip ein Buy.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage