Allgemein

Vor Vorlage der Tesla-Zahlen Tesla: 939-Milliarden-Dollar-Bewertungsvorsprung vor Toyota fast weg

Tesla Vorsprung vor Toyota fast vollständig weg
Foto: Bloomberg

Vor zweieinhalb Jahren war Tesla fast 1 Billion Dollar mehr wert als Toyota Motor und damit meilenweit vor dem zweitwertvollsten Automobilhersteller der Welt. In letzter Zeit ist dieser Vorsprung jedoch schnell geschrumpft, wie Bloomberg berichtet.

Tesla verliert fast eine Billion Marktkapitalisierung-Vorsprung auf Toyota

Vor Beginn des regulären US-Handels am Dienstag schrumpfte der Vorsprung von Tesla gegenüber Toyota auf etwa 83 Milliarden Dollar. Nach Börsenschluss wird der Elektroautohersteller voraussichtlich den ersten Rückgang der Quartalseinnahmen seit vier Jahren und einen Einbruch des Betriebsergebnisses um 40% melden (siehe hier die Vorausschau auf die Zahlen von Tesla).

Teslas Marktwertvorsprung vor Toyota erreichte Anfang November 2021 mit 939 Milliarden US-Dollar seinen Höhepunkt, kurz nachdem ein Großauftrag von Hertz Global Holdings die Bewertung des Elektroautoherstellers erstmals auf über eine Billion US-Dollar ansteigen ließ. Hertz kaufte daraufhin weniger Teslas als geplant und wurde durch die Preissenkungen von Chief Executive Officer Elon Musk in Mitleidenschaft gezogen, bevor es Ende letzten Jahres begann, seine Wette rückgängig zu machen und seine Teslas zu  verkaufen. Diese Preissenkungen Tesla brachten die gesamte Elektro-Fahrzeug-Branchen unter Druck.

Strategie von Toyota zahlt sich aus

Toyota wurde dafür kritisiert, dass es mit der Entwicklung rein batteriebetriebener Autos abwartet und darauf setzt, dass die Verbraucher seinen gasbetriebenen Elektro-Hybriden gegenüber aufgeschlossener sind. Diese Strategie hat sich in den letzten Monaten jedoch ausgezahlt, da sich das Wachstum der Eelektro-Fahrzeuge-Verkäufe verlangsamt hat.

„Tesla hat es meisterhaft verstanden, zu verstehen, dass der Markt kurzfristige Erzählungen bevorzugt“, sagte David Wagner, Portfoliomanager bei Aptus Capital Advisors. „Aber in letzter Zeit, als die Flut zurückging, hat das Unternehmen begonnen zu zeigen, dass das Gesamtwachstumsprofil möglicherweise nicht so robust ist wie ursprünglich angenommen“.

Toyota ist seit vier Jahren in Folge der meistverkaufte Autohersteller der Welt und hat im Jahr 2023 11,2 Millionen Autos und Lastwagen ausgeliefert. Das ist mehr als das Sechsfache der 1,81 Millionen Fahrzeuge, die Tesla im vergangenen Jahr verkauft hat.

Die Aktien des japanischen Unternehmens sind in diesem Jahr um 36% gestiegen – Toyota hat seine Marktkapitalisierung auf 57,28 Billionen Yen (370 Milliarden Dollar) erhöht.

FMW/Bloomberg

Lesen Sie auch



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Da sind aber immer noch 300 Mrd Hoffnung eingepreist.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage

Exit mobile version
Capital.com CFD Handels App
Kostenfrei
Jetzt handeln Jetzt handeln

75,0% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.